kiezkicker sv pefferwerk berlin

Ernüchterung in Buchholz

In Saison 2012/13, Spielberichte on 26. April 2013 at 12:58

Nur in Mindestbesetzung reisten die Pfefferwerker am Mittwochabend nach Buchholz. In der ersten Halbzeit wollte nichts so recht klappen. War es die Müdigkeit nach einem Champions-League-Abend? Oder der Respekt vor den Gegnern, die fast alle ein Jahr älter und größer waren?

In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs, das hier durchaus mehr drin gewesen wäre. Aber zu mehr als einem Ehrentreffe reichte es nicht mehr.

Hin und Her in Halbzeit eins:

______________________________________________________

Hin und Her in Halbzeit zwei:

______________________________________________________

Das 3:1:

_______________________________________________________

Nach diesem Tor zum 3:1 keimte nochmal Hoffnung auf, und Pfefferwerk kam zu Chancen. Aber letztlich konnte nur Buchholz noch einmal nachlegen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: