kiezkicker sv pefferwerk berlin

Ein faires Spiel ohne Schiedsrichter

In Saison 2012/13, Spielberichte on 19. April 2013 at 13:40

6:0. Klare Verhältnisse beim Heimspiel gegen Hohen Neuendorf, die sich aber trotz Unterlegenheit nie aufgegeben haben.

Hier einige Szenen:

Nach zehn Minuten fällt das erste Tor.

——————————–

Schon wieder Abseits.

——————————–

Schöne Kombination endet an der Hand des Verteidigers.

——————————–

Kurz vor der Halbzeitpause fällt das 2:0.

——————————–

Der Freistoß senkt sich zum 3:0 ins Tor.

——————————–

Eines der wenigen Fouls. Ohne Schiri und ohne Streit mit einem Freistoß geahndet…

…der zum 4:0 führt.

——————————–

Spielaufbau unter Anleitung des Trainers.

——————————–

Das 6:0.

——————————–

Und Schluss:

Verabschiedung von Hohen Neuendorf (18.4.2013)

Verabschiedung von Hohen Neuendorf
(18.4.2013)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: