kiezkicker sv pefferwerk berlin

Willkommen in der Saison 2011/12

In Start on 3. September 2011 at 14:37
emblem der kiezkicker-abteilung des sv pfefferwerk berlin

Diese Saison spielen wir in der Landesliga, 1. D-Jugend, 1.Staffel. Mit einer runderneuerten Mannschaft: Nach einem rauschenden Aufstiegsfest haben uns fünf Spieler verlassen, neue sind dazugekommen. Bleiben wird der Spaß am Fußball und der Spielerkreis-Spruch, ein dreifaches: „Wer nicht wippt, der ist kein Pfefferwerker! Hey! Hey!“

Den Spielplan der Staffel findet ihr hier.

Trainer Lucio zur neuen Saison:

Herzlich willkommen in der neuen Saison,
über den Sommer hinweg gab es einige Änderungen im und rund um den Kader der ´99iger.
Zuerst möchte ich mich auf diesem Wege nochmal bei fünf Kiezkickern verabschieden, Anton, Fritz, Friedrich, Cord und Linton, die nach langer Zeit bei Pfefferwerk eine neue sportliche Herausforderung in der Jugend von Empor suchen und den Verein verließen. Es war stets eine Freude mit euch zu arbeiten, ich wünsche euch sportlich, sowie persönlich nur das Beste und hoffe ihr feiert dort weiter viele tolle Erfolge wie noch im roten Dress😉.
So ergab sich eine neue 1.D, wo ich/wir viele neue Gesichter begrüßen in dem Jahrgang. Ebenfalls neu ist, dass mir seit Anfang der Saison Florian zur Seite steht und mich in der Arbeit mit den Jungs unterstützt . Hochmotiviert und voller Freude stürzen wir uns in eine gewisse Ungewissheit und schauen, was am unterm Strich dabei rauskommt. Wir spielen in der Landesliga in Staffel 1, der zweithöchste Spielklasse in dieser Jugend.
Lieben Gruß euer Lucio

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: