kiezkicker sv pefferwerk berlin

Welturaufführung: Das Two-in-One-Turnier des SV Pfefferwerk am 27.2.2011

In Turniere on 28. Februar 2011 at 14:39
Abschliessendes Turnierfoto mit allen Beteiligten des U12 Hallen Fussball Turnier des SV Pefferwerk, Berlin, am 27.2.2011

Abschliessendes Turnierfoto mit allen Beteiligten des U12 Hallen Fussball Turnier des SV Pefferwerk, Berlin, am 27.2.2011

1 Halle (Werner-Seelenbinder-Halle im Velodrom-Komplex), 3 Schiedsrichter, 6 Mannschaften (Pfefferwerk I + II, BFC Dynamo, SV Empor, Berolina Stralau und Viktoria Mitte), 1 Allstar-Team, unendlich viele Fans und 2 Turniere in einem – das waren die Zutaten, aus denen am 27.2. ein unvergesslicher Fussballsonntag gebacken wurde.

Star des Turniers war ohne Zweifel der Turnier-Modus, denn dieser war eine absolute Weltneuheit: Der Modus „Jeder gegen jeden“ wurde kombiniert mit dem Modus „Gruppenphase und K.O.-Runde“. Hierzu waren im Vorfeld die 6 Mannschaften in 2 Gruppen à 3 Teams eingeteilt worden. Jedes Spiel gegen einen der Gruppengegner floss sowohl als Wertung in die Jeder-gegen-jeden-Tabelle als auch in die Gruppen-Tabelle ein, wo sich die beiden jeweils bestplatzierten Team für die Finalrunde mit Halbfinale und Finale qualifizierten.

Das Turnier „Jeder gegen jeden“ entschied der BFC Dynamo souverän für sich, gefolgt vom Team SV Pefferwerk II und SV Empor und Viktoria Mitte.

Die Halbfinals gewannen  Viktoria Mitte (gegen Pefferwerk II) und SV Empor (gegen BFC Dynamo). Im Finale gewann SV Empor gegen Viktoria im 7-Meter-Schiessen.

Allstarteam des U12-Fussballturniers des SV Pfefferwerk Berlin am 27.02.2011

Allstarteam des U12-Fussballturniers des SV Pfefferwerk Berlin am 27.02.2011 - stehend v.l.n.r.: ???(Viktoria Mitte), Pricila (Viktoria Mitte), Maximilian (SV Empor), Dan (SV Pfefferwerk Team II), Lucio (Trainer SV Pfefferwerk), unten v.l.n.r.: Linton (SV Pfefferwerk Team I), Justino (BFC Dynamo), Friedrich (Berolina Stralau), Cord (SV Pfefferwerk Team II)

Höhepunkt des Turniers – auch spielerisch – war das Match des BFC Dynamo (als Sieger des Turniers „Jeder gegen jeden“) gegen ein Allstar-Team, in das von den Trainern die jeweils besten Spieler der Teilnehmer-Mannschaften gewählt worden waren.
Aus diesem Spiel ging die Allstar-Mannschaft mit 2:1 verdient als Sieger hervor.

Tolle Ideen, tolle Organisation – ein dreifaches HippHippHurra auf unsere Antje Maina!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: