kiezkicker sv pefferwerk berlin

U11 PANKOWPOKAL-SIEGER 2010

In Turniere on 28. Juni 2010 at 14:03

DA IST DAS DING!!!

Finalspiel U11 Pankower Bezirkspokal am 26.06.2010 10:00 Uhr SV Empor – SV Pfefferwerk • 2:4

Mit dem Herz in der Hand un der Leidenschaft im Bein… die Kiezkicker als Überflieger…Glückwunsch dem Pokalsieger!

Alles war angerichtet, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, ein traditionell kleiner Kader & wieder einmal hieß der Gegner SV Empor! Noch ein wenig die Finalniederlage vom Turnier beim SCC in Gedanken, hatten wir diesmal, trotz Ausfall einiger unserer Spieler, allen Grund zu jubeln & feiern einen tollen Saisonabschluss.

Freiauf spielten unsere Jungs und nahmen gleich zu Beginn das Zepter in die Hand, trugen zwei bis drei gute Angriffe vor, ehe Anton in einem spannenden Finale nach schöner Kombination abstaubte. Gleichzeitig auch der einzige Treffer in Durchgang eins, da sich beide Mannschaften bei der Hitze alles abforderten! Hart umkämpft, mit Chancen auf beiden Seiten, kamen wir nach der Pause besser ins Spiel und wurden auch gleich belohnt! So hieß es zwischenzeitlich 2:0 aus unserer Sicht ehe Empor den verdienten Anschlusstreffer erzielte! Nach einem schnellen gezielten Linton-Pass von hinten links nach vorn rechts erzielte Leo das 3:1 bevor die sympathischen Jungs von Empor auf 3:2 verkürzen konnten.

Nun kam wieder etwas Hoffnung beim Gegner auf, welche dann aber mit dem Traumtor von Fritz erlosch! Endstand 4:2 und wir dürfen uns sowohl „Hallen- als auch Feldmeister“ in Pankow nennen!

Bärenstarke Leistung eines ersatzgeschwächten Teams - und schon hält man den neuen Wanderpokal des PankowPokals in den Händen

Glückwunsch an die Jungs für die geschlossene Mannschaftsleistung, muss auch ich gestehen, dass ich mich daran gewöhnen könnte ;-)! Besonders schön auch zu sehen, wie Cord, der leider krankheitsbedingt nicht auflaufen durfte, nach jedem Tor seiner Mannschaft aufs Spielfeld stürmte um dem Torschützen persönlich zu gratulieren!

Ein riesen Dank an alle Eltern für ihre Unterstützung in der langen Saison mit vielen Stationen. Ebenfalls ein Dank an Antje, die als „Managerin“ einen hervorragenden Job gemacht hat & mir die Arbeit mit den Kindern enorm erleichtert und somit auch Grundbaustein dieses Pfefferwerkes-Teams ist!

Zu verabschieden gilt es Ben, der uns leider in Richtung Hockey verlassen wird. Er war ein Spieler der ersten Stunde & fester Bestandteil dieser Mannschaft. Vielen Dank für deine Zeit bei den Kiezkickern, lieber Ben. Für die vielen Tore und schönen Spielszenen, die wir durch dich und mit dir erleben durften. Ich wünsche dir das Beste für die Zukunft. Aber als Urgestein heißt es wohl eher nicht „aus den Augen, aus dem Sinn“, und  so wird Ben sich das Pfefferwerk-Dress wenn die Mannschaft ruft bestimmt noch einige mal überstreifen.

gaaanz liebe Grüße, euer Lucio

Mannschaftskader: Anton, Ben, Dan, Fritz, Leo, Linton, Marek und Vincent

Startaufstellung: Dan – Leo, Fritz, Linton – Vincent, Ben, Anton

Tore: Anton, Vincent, Leo, Fritz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: